Sonntag, 24. Juni 2012

Gebogen

Meine Grossmutter sagte immer: "Grün und blau  geht dem Kasper seine Frau", das war so eine Art Handlungsanweisung in der Familie. Beide Farben zusammen, das ging gar nicht! Ich kann mich noch genau an den strafenden Blick erinnern, als ich es doch mal wagte.... Vermutlich deshalb habe ich im Laufe der Zeit eine besondere Liebe zu genau dieser Kombination entwickelt.

Im Silberschmiedekurs am letzten Wochendende ist leider diesmal nicht so wirklich viel fertig geworden. Ich kann also kaum was zeigen, bis auf diese Kette, für die ich den Verschluss gemacht habe. Eigentlich nichts Besonderes, aber es sollte einfach und schnörkellos sein.

Frau Kasper

Die Hohlperlen für die Kette sind aus Reichenbach FGR 104 Ocean gearbeitet, das Glas enthält Aventurin und hat einen Klarglasüberfang. Dadurch haben die Perlen Struktur und glitzern in der Sonne. Die beiden grünen Discs sind aus Ornela Olivin hell opak und Moretti Verde Erba chiaro. Zwischen die Glasperlen habe ich kleine Silberdiscs gefädelt, damit sich die Perlen besser bewegen können.

Kommentare:

  1. Liebe Silke,

    oho..., wow..., die ist Dir seeehr gut gelungen. Bravo!!!
    Der Verschluss passt super dazu!
    Bringst Du die mit nach Wertheim? Ich würde sie gerne einmal "in Echt" sehen.

    LG,
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn ich sie bis dahin noch habe, bringe ich sie gerne mit :-)

      Liebe Grüße,
      Silke

      Löschen
  2. liebe silke,

    wunderschöne perlen und schmuckstücke machst du! ich freu mich immer wenns wieder was neues bei dir gibt!!

    liebe grüße,
    petra

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Silke,
    tolle Farbkombination, das Grün passt gut.
    LG Evelyn

    AntwortenLöschen
  4. Vielen lieben Dank Euch allen. Ich wußte ja, daß Omma in diesem Fall danebenliegt... Natürlich nur in diesem speziellen Fall... öhm...

    Liebe Grüße,
    Silke

    AntwortenLöschen