Montag, 7. Januar 2013

Verwundert

Manchmal passieren völlig ungeahnte Dinge beim Perlenmachen. Ich wollte am Wochenende Firedancer nochmal arbeiten und diesmal statt CIM Cirrus ein Klarglas verwenden. Das Rezept ist eigentlich nicht neu, ich habe schon einige ähnliche Perlen gemacht.

Aber diesmal haben sich Wolkeneffekte gebildet, die ich sehr spannend und schön finde. Leider habe ich keine Vorstellung, wie die da hingekommen sind. Sie erinnern mich jedenfalls an die Lightshows bei grossen Konzerten.

Lasershow

Grundperle ist Creation is Messy CIM Clockwork, darüber liegen Moretti Superclear, Double Helix Clio und Moretti Klar. Für die Deko habe ich gekaufte Murrini von Double Helix und einen Rest Silberdraht verwendet.

Kommentare:

  1. Ich finde sie super und hab jetzt Lust auf ein Konzert oder Festival bekommen ;)

    LG Sina

    AntwortenLöschen
  2. c'mon baby light my fire ;) sehr screamy! Die Wolkeneffekte gibts, wenn man das Clio ordentlich kocht - dann "bricht" es ähnlich auf wie dunkles Elfenbein, nur sieht man es erst beim Reduzieren und Überfangen. Ein schöner Effekt!

    LG Angela

    AntwortenLöschen
  3. ein toller effekt!

    unbedingt nachahmenswert

    grüße aus dem haus am wald von
    gaby

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Silke,
    Du hast -wieder einmal- gut gezaubert!
    Eine sehr, sehr schöne Perle!!

    Sei herzlich gegrüßt,
    von Auch

    AntwortenLöschen
  5. Vieln Dank, Ihr Lieben.... und einen besonderen Dank an Dich, Angela, für die Info, dann kann ich es ja mal mit bewusster Planung versuchen ;-)

    Liebe Grüsse,
    Silke

    AntwortenLöschen