Sonntag, 1. September 2013

Gewärmt

Heute ist meteorologischer Herbstanfang, aber bei uns scheint die Sonne. Es ist einfach toll! Auch für die nächste Woche sagen dieselben Meteorologen warmes und sonniges Wetter voraus. Ich finde es grossartig! So kann es noch eine Weile bleiben.

For meteorologists the fall is beginning today. But here the sun is shinig and I really love it. The same meteorologists say that the whole next week will be warm and sunny. Thats great!

Ich habe in der letzten Woche ein Rezept von Astrid Riedel für ein Murrini ausprobiert, es ist ein Silberglasmurrini, hier kann man das Tutorial finden.

Last week I tested a murrini reciept from Astrid Riedel. It's a silverglass murrini. Here you can find the tutorial. It's really easy to make, but the effect is great.

Flowers on the Moon


Für diese Perle habe ich wirklich einige Gläser verwendet: Moretti Lapis chiaro, Avorio, Superclear und Nero intense, Creation is Messy Clockwork, sowie Clio und Helios von Double Helix. Ausserdem habe ich noch etwas Silberblatt verarbeitet.

This time I used many glasses for the bead: Moretti Light Cobalt, Light Ivory, Superclear T006 and Dense Black, Creation is Messy CIM Clockwork, Double Helix Clio and Helios. Beside this I also used Silver Leaf.

Kommentare:

  1. Liebe Silke,

    das ist eine fröhliche Perle :-)
    Schön ist sie geworden!

    LG,
    auch

    AntwortenLöschen
  2. Da bin ich ganz deiner Meinung - wettertechnisch können wir für den Rest des Jahres so verbleiben ;-)
    Dein Murrini ist toll geworden und wunderschön kombiniert mit den anderen Gläsern. Ich bewundere, wie du immer ganz genau weisst, welche Gläser du verwendet hast.
    LG aus der Schweiz
    Iris

    AntwortenLöschen
  3. Gefällt mir sehr gut, liebe Silke! Und wie ich erlesen kann: ne richtige hot stuff Perle - vollgespickt mit Kostbarkeiten! Grandios, wie die Murrini schimmern!
    Liebe Grüße, Michi

    AntwortenLöschen
  4. Eine wunderbare Perle hast du gezaubert. Ich würde mich nicht trauen so viele Gläser zu verwenden, da bin ich leider nicht so mutig wie Du. Deshalb erfreue ich mich doppelt an Deiner Perle.
    Liebe perlige Grüßle

    Sandra

    AntwortenLöschen