Donnerstag, 21. November 2013

Gezeigt

Am letzten Samstag habe ich bei meinen Lieblings-Glashändlern einige tolle Perlenmacher getroffen. Christiane und Uwe von Ombos organisieren diese Treffen dreimal im Jahr und es immer super. Wir können den ganzen Tag quatschen, essen, fachsimpeln und natürlich Glas und Zubehör kaufen. Das kann man dann auch gleich am Brenner ausprobieren. Natürlich werden dabei auch Tips und Tricks ausgetauscht. Ich habe dieses Mal gezeigt, wie ich meine Angel Wings mache.

Last Saturday I met some nice lampworkers at my favourite glass dealer's Ombos. Christiane and Uwe arrange such meetings three times a year. And these meetings are really great. If you want, you can talk gossip and discuss with other lampworkers, eat some snacks, try and of course buy glass and Tools for the whole day. In the workshop there are some different torches for testing and demonstrations. This time I demonstrated how I make my Angel Wings.


Twisted Wing

Diesen hier habe ich schon vor einigen Wochen gemacht. Ich habe Moretti Avorio chiaro, Aquamarina chiaro und Superclear verwendet. Den Angel Wing vom Samstag habe ich zum entspannen bei den Ombossen im Ofen gelassen.

This one made some weeks ago at home. I used Moretti light ivory, light teal and superclear T006. The Angel Wing from Saturday I let in the klin for annealing.

Kommentare:

  1. Da hätte ich wirklich gerne zugesehen... ein Buch mit 7 Siegeln für mich ;-) Ganz liebe Grüße Doris

    AntwortenLöschen
  2. Danke Dir. So schwierig ist es eigentlich gar nicht :-)

    Liebe Grüsse,
    Silke

    AntwortenLöschen
  3. ... jaaaaah, für mich haben sich die Siegel geöffnet... nochmal ein Dankeschön dafür! Ich habe aber nach der ersten Vorführung in DK nochmal einen "Schubser" gebraucht, um's tatsächlich zu kapieren. Jetzt heißt es üben, üben, üben!
    LG, Constance

    AntwortenLöschen